Kalk & Innenstadt

Mein Wahlkreis erstreckt sich linksrheinisch über die komplette Altstadt und Neustadt-Nord, über den Rhein nach Deutz bis in den Stadtbezirk Kalk, nach Humboldt-Gremberg, Vingst, Ostheim, Neubrück und Höhenberg. Ich kandidiere also auf beiden Rheinseiten und habe deshalb das Glück, es mit vielen Kölschen Institutionen zu tun zu haben: Der Kölner Dom, die Hohenzollernbrücke und die LANXESS-Arena sind wohl die berühmtesten Kölner Wahrzeichen. Daneben findet man in meinem Wahlkreis die Sünner Brauerei, das Vingster Naturbad und den Gürzenich. Die Severinstorburg, der Heumarkt und die Hallen Kalk gehören ebenfalls dazu.

Dabei ist der Wahlkreis so vielfältig und spannend wie seine Bewohner:innen: Im Stadtbezirk Kalk finden sich lebendige Veedel mit einer Reihe von aktiven Vereinen, von den Kalker Schützen über aktive Bürgervereine bis hin zum Ostheimer Veedel e.V. Wir haben wichtige Kultureinrichtungen im Belgischen Viertel und viele junge Unternehmer:innen siedeln sich im Mediapark oder im Rechtsrheinischen Technologiezentrum an. Die LGBTIQ*-Community trifft sich auf der Schaafen- und Pipinstraße und Am Mühlenbach. Das Kölsche Lebensgefühl ist auch in meinem Wahlkreis zu Hause. Es wird getragen von den unzähligen Gastronom:innen, Einzelhändler:innen und Aktiven in unseren Veedeln. Es gibt Stadtteile mit einer langen Migrationsgeschichte. Es gibt Arm und Reich, Jung und Alt, Kosmpolit:innen und Konservative. Und natürlich die Schildergasse, die nicht nur Kölner:innen zu einem Einkaufsbummel einlädt. Kurzum: Vielfältiger als in Kalk und der Innenstadt geht es in Köln nicht.